Kann ein Hund Walnüsse essen?

Nüsse gibt es in allen Formen, Größen und Geschmacksrichtungen. Jede Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften, einschließlich Walnüssen. Wir Menschen essen Walnüsse oft als Snack oder zum Beispiel zu einer Mahlzeit (Salat). Walnüsse sind super gesund für den Menschen. Kann ein Hund auch Walnüsse essen und ist das gesund für ihn, macht ihn das nicht krank? Wir werden Ihnen unten mehr darüber erzählen.

Was ist eine Walnuss?
Wie der Name schon sagt, ist die Walnuss eine Nuss. Zumindest könnte man so denken. Dies ist jedoch nicht der Fall, im Gegensatz zu Haselnüssen, Mandeln und Erdnüssen sind Walnüsse eine Steinfrucht. Das Innere einer Walnuss ist relativ weich und kann einen etwas bitteren Geschmack haben. Die Haut, die geknackt werden muss, um an die Frucht zu gelangen, ist hart und muss geknackt werden.

Previous post 12 Ursachen und Symptome von Arthrose bei Ihrem Hund
Next post Kann ein Hund Hühnerknochen essen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.